Jetzt kontaktieren: (089) 430 55 55

Privatpraxis Orthopädie München - Häherweg 1, 81827 München Hier finden Sie uns

Dr. med. Wolfgang Caro jun.

Dr. med. Wolfgang Caro jun.

Bereits als Säugling hörte ich in der Orthopädie Waldtrudering jeden Tag in aller Herrgottsfrüh die Diktate der Arztbriefe meines Vaters. Wohl daher waren meine ersten Worte „Dorsalgie“ (Rückenschmerz) und „Lumbalgie“ (Kreuzschmerz) und zum großen Bedauern meiner Eltern nicht „Mama“ und „Papa“. Ich darf mir also vielleicht erlauben, zu sagen, dass mir die Orthopädie in die Wiege gelegt wurde.

Nach dem Abitur am Ernst-Mach-Gymnasium und dem Grundwehrdienst bei den Gebirgsjägern in Mittenwald nahm ich das Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München auf. Nach Abschluß meines Studiums wurde ich von Prof. Grifka nach Regensburg an die dortige Orthopädische Universitätsklinik geholt. Im gleichen Jahr promovierte ich mit einer Arbeit über die Entwicklung der Orthopädie in München in der Ära von Prof. Fritz Lange zum Doktor der Medizin.

2002 wurde ich von Prof. Grifka an die legendäre Mayo Clinic® in Rochester, Minnesota, USA delegiert. Zusammen mit Prof. M.J. Yaszemski (www.mayoclinic.org) entwickelte ich dort eine neue Methode zur Herstellung von künstlichen, bioresorbierbaren Strukturen für die Züchtung jeglicher Art von Gewebe des menschlichen Stütz- und Bewegungsapparates mit Hilfe adulter Stammzellen. Beraten wurde ich dort auch von Prof. Bruno Fuchs von der Orthopädischen Universitätsklinik Balgrist in Zürich.

Nach meiner Rückkehr aus den USA an die Orthopädische Universitätsklinik Regensburg widmete ich mich schwerpunktmäßig der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Mein besonderes Interesse gilt der minimalinvasiven Therapie bei Bandscheibenleiden und der Sportmedizin. Parallel war ich auch weiter wissenschaftlich tätig. Dies schlug sich in zahlreichen Vorträgen auf nationalen und internationalen Kongressen, Publikationen in renomierten Fachzeitschriften und Buchbeiträgen nieder.

Im Jahr 2005 wechselte ich zu Dr. Wiesmeier und Dr. Huber-Stentrup in die Allgemeinchirurgische, Unfallchirurgische und Orthopädische Abteilung des Krankenhauses der Missionsbenediktinerinnen von Tutzing am Starnberger See. Unter der Leitung von Chefarzt Dr. Thoma konnte ich dort meine Erfahrungen in der speziellen, minimalinvasiven Injektions- und Infiltrationstherapie bei Wirbelsäulenpatienten noch erweitern. Durch vielfache Hospitationen im In- und Ausland, so z.B. bei Prof. Thomas (Quisisana Clinic, Rom, Italien) oder Prof. Bugbee (UCLA, San Diego, USA), konnte ich mein Spezialwissen vervollkommnen.

Ich verfüge zudem über eine Anerkennung der Schweizer Eidgenossenschaft als Facharzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie sowie interventionelle Schmerztherapie.

Ergänzend zu den schulmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten habe ich mich auch auf alternative Heilmethoden wie z.B. Akupunktur, Osteopathie und manuelle Medizin konzentriert.

Seit 2013 bin ich verheiratet mit der Zahnärztin Dr. Elisa Caro und seit Oktober 2014 freuen wir uns über unseren Sohn Carl Emanuel.

Ich stehe Ihnen mit unserer Orthopädie Waldtrudering mit meinem gesamten Wissens- und Erfahrungsschatz zur Verfügung.

Berufserfahrung:

  • 2007 – heute
    Ärztliche Leitung CARO CARE CENTER
  • 2006 – 2007
    Leitung Sektion Wirbelsäule Orthopädisches Fachzentrum Weilheim-Starnberg-Garmisch-Partenkirchen
  • 2000 – 2007
    Assistenzarzt Orthopädische Klinik der Universität Regensburg
  • 2005 – 2006
    Assistenzarzt Benediktus Krankenhaus Tutzing
  • 2002 – 2003
    Fellowship Mayo Clinic Rochester, MN, USA

 

Qualifikationen

  • Dr. med. LMU
  • Diplom Gesundheitsökonom
  • Facharzt für Orthopädie
  • Sportmedizin
  • Osteopathie
  • Notfallmedizin
  • Schmerztherapie
Seit 1971 für Sie da. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!Zum Imagefilm